Das lockige, rote Haar eines Mannes.

Style Story

Der Short Messy Haircut

Sorglos geordnetes Chaos.

Diese kurze und zerzauste Frisur ist echt vielseitig. Sie sieht mit allen möglichen Haarschnitten gut aus: Du kannst diesen lässigen Look entweder mit glattem oder lockigem Haar hinkriegen. Für den Messy Haircut brauchst du nur Axe CASUAL LOOK: MATT GEL und die richtige Einstellung.

Du musst nicht supergenau sein oder darauf achten, dass jedes Haar an der richtigen Stelle liegt. Beim Messy Haircut geht es um eine wilde und unbekümmerte Haltung und weniger um großen Aufwand. Wenn's ganz ungezähmt aussehen soll, lass dir einen Dreitagebart oder einen Vollbart zu deinem wuscheligen Haar stehen.

SEINE ANFÄNGE

Die Geschichte

Der Short Messy Haircut ist ein typischer Look jugendlicher Subkulturen: Von den Beatniks in NYC bis zu den Surfern und Skatern in Südkalifornien. Wer jung und frei sein will, braucht eine kurze Messy Frisur.

Mann im Profil mit Short Messy Haircut

Ein pflegeleichter Schnitt mit Attitüde. Ihn zu rocken geht ganz einfach: Hauptsache kurz. Mach's messy. Fertig.

Kieron Webb - The London Barber


quotetrans axe

SO GEHT'S

DIE GRUNDLAGEN

  • Dry axe
    01

    TROCKNEN

    Fang mit trockenem Haar an.

  • Coat axe
    02

    VERTEILEN

    Gib etwas CASUAL LOOK: MATT GEL in deine Hände und verteile es gleichmäßig.

  • Define axe
    03

    DEFINIEREN

    Knete das Produkt in dein Haar, um es stärker zu definieren und mehr Struktur zu geben.

  • Mess axe
    04

    ZERZAUSEN

    Forme dein Haar mit dem Föhn um. Mit etwas mehr vom Produkt wird es super wild.