Skip to content
the comb over

Style Story

Der Comb-Over

Der Comb-Over

Die Comb-Over-Frisur kombiniert den eleganten Look der 60er mit moderner, urbaner Coolness. Die angeschnittenen Seiten, der tiefe Seitenscheitel und das glatte Oberhaar verleihen sofort mehr Charakter.

Mit einer leichten Veränderung beim Seitenscheitel passt der Comb-Over-Fade genauso gut zu Biker-Jacke und Jeans wie zu Weste und Stoffhose.

Nimm etwas Axe CLASSIC LOOK: DEFINITION WAX und kämm das Haar damit sorgfältig nach hinten. Willst du es etwas wilder, kämm das Haar nach oben oder diagonal. Ganz wie es dir passt.

Seine Anfänge

Die Geschichte

Der elegante Seitenscheitel oder Comb-Over war typisch für das goldene Zeitalter Hollywoods. Jeder männliche Hollywoodstar glänzte schon wegen der Pomade. In den 50ern und 60ern war es auch der Look der Werber der Madison Avenue.

Ein Mann mit Comb-Over, der lacht.

Ist dein Haar am Oberkopf lang genug, macht das Styling dieses vielseitigen Looks Spaß. Halt's glatt und auf einer Seite.

Kieron Webb - The London Barber


Axe quotetrans

SO GEHT'S

LERNE DIE BASICS

  • 01

    TROCKNEN

    Beginne mit trockenem Haar.

  • 02

    Kämmen

    Kämme dein Haar vorsichtig nach vorne und finde deinen Scheitel. So bleibt alles ordentlich.

  • 03

    TROCKNEN

    Von vorne nach hinten trocken föhnen. Kämme dein Deckhaar so, wie es liegen soll, aber behalte den Scheitel bei.

  • 04

    Einarbeiten

    Arbeite Axe Classic Look Definition Wax von hinten nach vorne ein. Vorderpartie zum Schluss kämmen. Fertig.